IMPRESSUM

Das Sammeln von Regiongald im Deutschsprachigen Raum.

Helfen Sie bitte mit, und erweitern Sie diese Webseite mit Informationen neuer Regionalgeldausgaben und senden Sie mir je zwei Exemplare Ihrer Regionalgeldscheine an meine Anschrift. Sie werden in dieser Datenbank erfasst, welche regelmäßig erneuert wird. Weiterhin werden Ihre Scheine, zusammen mit der Fachgruppe Numismatik Schwedt, welche Mitglied Mitglied im Kulturbund e.V. ist, für Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Diese werden dann mit Vorder- und Rückseite dem Betrachter zur Verfügung stehen. Später soll eine Katalogisierung für Sammler entstehen. Ich bedanke mich für alle Zusendungen, die bis her erfolgten und freue mich und hoffe auf Gute Zusammenarbeit.

Postschrift: Regionotes - Thomas Krause - Postfach 100319 - 16286 Schwedt/Oder.

Dienstag, 21. Juni 2011

DONAU-Einkaufszentrums in Regensburg

Das Donau-Einkaufszentrum (DEZ) liegt in Regensburg nördlich der Donau im Stadtteil Weichs. Es wurde 1967 von Johann Vielberth als erstes vollklimatisiertes, zweigeschossiges Einkaufszentrum Europas errichtet und war bei seiner Eröffnung das erste große Einkaufszentrum Bayerns, es wurde seither mehrmals erweitert. Heute beherbergt es über 135 Handels- und Dienstleistungsunternehmen auf einer Mietfläche von 82.000 m² (102.000 m² Grundstücksfläche) mit einem Angebot von über 3.000 kostenlosen Parkplätzen und beschäftigt ca. 1.800 Mitarbeiter. Es ist somit, gemessen an der Mietfläche, das größte Einkaufszentrum Bayerns. Es zählt täglich ca. 30.000 Besucher und stellt neben der Altstadt den wichtigsten Einzelhandelsstandort Regensburgs dar. In der Moneypedia sind drei Gutscheine zu 10, 15 und 20 Euro beidseitig zu betrachten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen