IMPRESSUM

Das Sammeln von Regiongald im Deutschsprachigen Raum.

Helfen Sie bitte mit, und erweitern Sie diese Webseite mit Informationen neuer Regionalgeldausgaben und senden Sie mir je zwei Exemplare Ihrer Regionalgeldscheine an meine Anschrift. Sie werden in dieser Datenbank erfasst, welche regelmäßig erneuert wird. Weiterhin werden Ihre Scheine, zusammen mit der Fachgruppe Numismatik Schwedt, welche Mitglied Mitglied im Kulturbund e.V. ist, für Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Diese werden dann mit Vorder- und Rückseite dem Betrachter zur Verfügung stehen. Später soll eine Katalogisierung für Sammler entstehen. Ich bedanke mich für alle Zusendungen, die bis her erfolgten und freue mich und hoffe auf Gute Zusammenarbeit.

Postschrift: Regionotes - Thomas Krause - Postfach 100319 - 16286 Schwedt/Oder.

Freitag, 5. August 2011

Die Giralkartoffel

"...............Diese Tauschmittelplanze war unsere gewöhnliche Kartoffel. Sie wurde in besonderen
staatlichen Gärten gezogen und zwar nur in solcher Menge, wie sie die Potatosier brauchten, um ihre Produkte und Leistungen miteinander auszutauschen. Der oberste Gärtner wußte ziemlich genau, wieviel Kartoffeln dazu nötig waren. Es wurden in jedem Jahre etwas mehr, weil die Gütererzeugung der Potatosier sich ständig etwas vergrößerte. Wehe, hätte der Kartoffelmeister nicht soviel Kartoffeln ausgegeben daß die Potatosier ungestört arbeiten und ungestört die Früchte der Arbeit absetzen konnten. Er wäre sofort gehenkt worden; denn Währungspfuscherei galt bei den Potatosiern als das schimmste Verbrechen. Er mußte peinlich darauf achten, daß die Menge seiner Tauschkartoffeln mit den auf den Märkten angebotenen Waren im richtigen Verhältnis blieb....... die ganze Story, welche in ihrem Verlauf höchst dramatische Wendungen nimmt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen