IMPRESSUM

Das Sammeln von Regiongald im Deutschsprachigen Raum.

Helfen Sie bitte mit, und erweitern Sie diese Webseite mit Informationen neuer Regionalgeldausgaben und senden Sie mir je zwei Exemplare Ihrer Regionalgeldscheine an meine Anschrift. Sie werden in dieser Datenbank erfasst, welche regelmäßig erneuert wird. Weiterhin werden Ihre Scheine, zusammen mit der Fachgruppe Numismatik Schwedt, welche Mitglied Mitglied im Kulturbund e.V. ist, für Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Diese werden dann mit Vorder- und Rückseite dem Betrachter zur Verfügung stehen. Später soll eine Katalogisierung für Sammler entstehen. Ich bedanke mich für alle Zusendungen, die bis her erfolgten und freue mich und hoffe auf Gute Zusammenarbeit.

Postschrift: Regionotes - Thomas Krause - Postfach 100319 - 16286 Schwedt/Oder.

Dienstag, 23. August 2011

Erschlichenes Vertrauen

Habe heute von Falschwelt ein schönes Zitat gefunden
Ich habe bis zum 28ten Lebensjahr gebraucht, bis ich dahinter gestiegen bin. Eine begrenzte Geldmenge wird ausgegeben. Jemand übernimmet die Lagerung der akkumulierten Reichtümer. Er gibt zwar Zinsen, streicht jedoch mind. doppelt soviel Zinsen bei Verleihung von Geldmittel ein. Ergo schafft er eine Gewinnsumme durch Verleih fremden Eigentums. Er tausch fremdes Vertauen mit dem des Bedürftigen, der das Risiko doppelt bezahlt. Denn, bei begrenzter Geldmenge, kann die "Schuld auf fremdes Vertrauen" nicht bezahlt werden. Sie muss von Anderen erwirtschaftet werden. Es muss eine Effektivitätssteigerung, sog. Wachstum entstehen, ansonsten können die Zinsen nicht bedient werden. ZinsesZins - die Schuld der geborgten Schuld, bezahlt mit erschlichenem Vertrauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen