IMPRESSUM

Das Sammeln von Regiongald im Deutschsprachigen Raum.

Helfen Sie bitte mit, und erweitern Sie diese Webseite mit Informationen neuer Regionalgeldausgaben und senden Sie mir je zwei Exemplare Ihrer Regionalgeldscheine an meine Anschrift. Sie werden in dieser Datenbank erfasst, welche regelmäßig erneuert wird. Weiterhin werden Ihre Scheine, zusammen mit der Fachgruppe Numismatik Schwedt, welche Mitglied Mitglied im Kulturbund e.V. ist, für Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Diese werden dann mit Vorder- und Rückseite dem Betrachter zur Verfügung stehen. Später soll eine Katalogisierung für Sammler entstehen. Ich bedanke mich für alle Zusendungen, die bis her erfolgten und freue mich und hoffe auf Gute Zusammenarbeit.

Postschrift: Regionotes - Thomas Krause - Postfach 100319 - 16286 Schwedt/Oder.

Donnerstag, 29. September 2011

EURO Rettungsschirm - DER WEG ZUM SOZIALISMUS

„Nun geht es nicht mehr um Griechenland, nun geht es um Euro“. Mit solchem und anderen unsinnigen Sprüchen versuchen die europäischen Politiker, ihre Wähler einzuschüchtern und ihnen klarzumachen, wieso man mit diesem moralischen Glücksspiel weitermachen muss. Genauso wie es unmöglich ist, Feuer mit einem Ventilator zu löschen, so ist es auch unmöglich, Schuldenkrise mit neuen Schulden zu bewältigen. Das Einzige, was hilft, ist es, der Wahrheit ins Auge zu schauen. Griechenland muss seine Zahlungsunfähigkeit erklären, Italien muss sofort ernsthaft mit dem Sparen anfangen und es müssen endlich Regeln eingehalten werden, die sich die Eurozone bei ihrer Entstehung aufgestellt hat. Es wird weh tun, es ist allerdings die einzige Lösung.
Richard Sulík (SAS - Sloboda a Solidarita)

• Ganzes PDF lesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen