IMPRESSUM

Das Sammeln von Regiongald im Deutschsprachigen Raum.

Helfen Sie bitte mit, und erweitern Sie diese Webseite mit Informationen neuer Regionalgeldausgaben und senden Sie mir je zwei Exemplare Ihrer Regionalgeldscheine an meine Anschrift. Sie werden in dieser Datenbank erfasst, welche regelmäßig erneuert wird. Weiterhin werden Ihre Scheine, zusammen mit der Fachgruppe Numismatik Schwedt, welche Mitglied Mitglied im Kulturbund e.V. ist, für Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Diese werden dann mit Vorder- und Rückseite dem Betrachter zur Verfügung stehen. Später soll eine Katalogisierung für Sammler entstehen. Ich bedanke mich für alle Zusendungen, die bis her erfolgten und freue mich und hoffe auf Gute Zusammenarbeit.

Postschrift: Regionotes - Thomas Krause - Postfach 100319 - 16286 Schwedt/Oder.

Samstag, 1. Oktober 2011

Asylbewerber Gutschein für Aachen

Asylbewerberleistungsgesetz
Die Grundleistungen durch das Asylbewerberleistungsgesetz sind folgendermaßen definiert:
„Der notwendige Bedarf an Ernährung, Unterkunft, Heizung, Gesundheits- und Körperpflege und Gebrauchs- und Verbrauchsgütern des Haushalts....„ (.§3, Abs. 1) Dabei soll das Sachleistungsprinzip Vorrang vor Barauszahlungen haben, was in der Regel auch so gehandhabt wird. Nur ein »Taschengeld « in der Höhe von 41,- € (für Kinder und Jugendliche 21,-€) wird monatlich in Bargeld ausgezahlt, kann aber unter bestimmten Umständen verweigert werden – z.B. bei unterstellter Nichtkooperation bei der Vorbereitung der eigenen Abschiebung oder bei Ärger mit der SachbearbeiterIn des Sozialamtes. Insgesamt bekommen Alleinstehende oder Haushaltsvorstände Leistungen im Wert von 226,- € pro Monat, jedes weitere jugendliche und volljährige Haushaltsmitglied 200,- €, Kinder (7-13 Jahre) 180,- € bzw. 134,- € (unter 6 Jahren). Auch diese Beträge können für Repressionsmaßnahmen weiter gekürzt werden. Alle weiteren anfallenden Kosten müssen von dem »Taschengeld« übernommen werden wie Telefon, Porto oder Geburtstagesgeschenke, die Kosten für die für das Asylverfahren notwendige AnwältIn, für anfallende Übersetzungen oder Fahrten zu Behörden, AnwältInnen oder Beratungsstellen. In Berlin wurde gerade zum 1.1.04 das Sozialticket gekürzt, so dass von dem geringen Bargeld nun die normalen Tickets gekauft werden müssen.
Wir wollen jetzt keine Gesetzestexte lesen, aber dies soll erklären, welchen Zusammenhang mit diesen Gutscheinen besteht. Heute haben wir 3 Scheine aus Aachen, welche sich in der Moneypedia angesehen werden können, allerdings die Ausgaben aus DM-Zeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen