IMPRESSUM

Das Sammeln von Regiongald im Deutschsprachigen Raum.

Helfen Sie bitte mit, und erweitern Sie diese Webseite mit Informationen neuer Regionalgeldausgaben und senden Sie mir je zwei Exemplare Ihrer Regionalgeldscheine an meine Anschrift. Sie werden in dieser Datenbank erfasst, welche regelmäßig erneuert wird. Weiterhin werden Ihre Scheine, zusammen mit der Fachgruppe Numismatik Schwedt, welche Mitglied Mitglied im Kulturbund e.V. ist, für Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Diese werden dann mit Vorder- und Rückseite dem Betrachter zur Verfügung stehen. Später soll eine Katalogisierung für Sammler entstehen. Ich bedanke mich für alle Zusendungen, die bis her erfolgten und freue mich und hoffe auf Gute Zusammenarbeit.

Postschrift: Regionotes - Thomas Krause - Postfach 100319 - 16286 Schwedt/Oder.

Montag, 14. November 2011

Lokale Führung fordert kornische Währung

Angesichts eines wirtschaftlichen Niedergangs in Großbritannien sagt die lokale Führung in Cornwall, die County solle ihre eigene Währung einführen, um ihre Wirtschaft zu schützen. Vorstandsvorsitzender Volunteer Cornwalls, Ian Jones berichtet, die Entscheidung könne als eine „radikale Idee“ betrachtet werden aber er behauptet, dieser Abschied vom britischen Pfund Sterling könnte langfristig für die Gemeinde vorteilhaft sein. „Gemeinden schaffen Wohlstand aber er wird zu oft abgeschöpft. Wir müssen den Wohlstand lokal halten“, teilte er BBC mit. „Es bringt nichts, wenn wir unendlich über unsere Probleme sprechen. Wir müssen anfangen etwas Positives zu tun, wenn wir den tobenden weltweiten Sturm vermeiden wollen.“....weiterlesen auf Fortress Paper In der Moneypedia, können sich zum Beispiel den Lewes Pound angesehen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen